Mission 5 (New York City, Hell‘s Kitchen (Rückkehr))

Euer Ziel führt euch zunächst auf das Dach des Hilton Hotels. Sobald ihr dort gelandet seid, müsst ihr an einer Feuerleiter hinunter klettern. Begebt euch dann durch die Vordertür in das Hotel hinein und unterhaltet euch in der Rezeption mit Sandra und ihrem Vater. Letzterer fragt euch nach eurer Pistole, die ihr ihm geben könnt oder auch nicht.
Lauft anschließend etwas herum und seht dabei, wie Jojo aus dem ersten Stock kommt und sich dem Hotelbesitzer und seiner Tochter nähert. Sobald dieser Punk seine Waffe herauszieht, um das Feuer zu eröffnen, solltet ihr schnell eingreifen und kurzen Prozess machen. Nachdem ihr den Widerling Jojo zur Strecke gebracht habt, müsst ihr nun in Pauls Zimmer gehen, das sich auf der linken Seite des ersten Stocks befindet. Schließt sein Zimmer mit eurem Schlüssel auf und sprecht einige Worte mit Paul. Dieser gibt euch ein Foto und beauftragt euch damit, vom Unatco HQ eine Botschaft auszusenden.
Öffnet im Anschluss wiederum das geheime Versteck in diesem Raum, um an weitere nette Sachen heranzukommen. Verlasst anschließend das Hotel und folgt draußen dem Weg nach links. Bleibt auf dieser Straße und durchquert dabei einen Tunnel, bis ihr schließlich an einem Unatco-Soldaten vorbeikommt. Setzt hinter dem Soldaten euren Weg auf der Straße fort, bis diese schließlich endet. Folgt nun der Gasse nach links immerzu weiter, bis ihr in einer Art Sackgasse landet. Hier könnt ihr auf der rechten Seite einen kleinen Durchgang entdecken, durch den ihr gehen müsst. Auf der anderen Seite müsst ihr der Rampe nach oben folgen und dort eine Tür mit euren Dietrichen öffnen (falls ihr keine dabei habt, müsst ihr welche aus Pauls Zimmer mitnehmen). Dahinter landet ihr in einem Computerraum, in dem es eine weitere Tür gibt, die ihr mit einem Dietrich öffnen müsst. Tut dies und lauft nun im folgenden Gebäude nach ganz oben in einen kleinen Kommandoraum.
Gebt hier am Terminal diesen Code ein: Login: MCOLLINS; Passwort: REVOLUTION. Wählt dann im Optionsmenü des Computers die unterste Option aus, damit die naheliegende Tür sich öffnet. Geht anschließend durch die geöffnete Tür und gebt den nächsten Zugangscode in den dortigen Computer ein: Login: NAPOLEON: Passwort: REVOLUTION. Wählt dann die einzige Option aus, um eine Nachricht zu versenden. Zwar scheint eure Nachricht nicht abgeschickt worden zu sein, jedoch habt ihr jetzt jede Menge Ärger am Hals, da ihr nun von allen Unatco-Soldaten als Feind gemeldet seid. Zieht jetzt am besten eure ballistische Rüstung an und kämpft euch in den ganz unteren Teil des Gebäudes durch. Versucht anschließend zu Paul im Hilton Hotel zu gelangen, der immer noch auf euch wartet.
Nach einer kleinen Unterhaltung, sprengen einige Agenten die Eingangstür zu Pauls Zimmer. An dieser Stelle erhaltet ihr die Option, eurem Bruder zu helfen, indem ihr mit ihm zusammen die Agenten draußen im Flur erledigt oder ihr springt aus dem Fenster und lasst Paul sterben. Falls ihr euch fürs Kämpfen entschieden habt, solltet ihr hinter einigen Einrichtungsgegenständen in Deckung gehen und die Soldaten aus sicherer Entfernung bearbeiten, da diese nach ihrem Ableben in die Luft fliegen.
Sobald alle Agenten besiegt worden sind, verschwindet Paul. Lauft ihm nicht hinterher, sondern verschwindet durch das Fenster in Pauls Schlafzimmer. Klettert dahinter an der Notleiter hinab und versucht nun lebendig die U-Bahnstation zu erreichen. Dort angekommen, müsst ihr das Gitter öffnen, indem ihr diesen Code in den rechten Ziffernblock eingebt: 6282. Springt anschließend in den Zug und fahrt damit zur nächsten Station. Dort angekommen, trefft ihr außerhalb der Station auf Gunther, der euch zwei Optionen zur Auswahl lässt: Euch zu ergeben oder einen Heldentod zu sterben. Entscheidet euch für euer Leben, damit ihr das Abenteuer fortsetzen könnt.

Geheime MJI2 Einrichtung
Naja, glücklicherweise wurdet ihr nicht gleich hingerichtet, sondert seid vorerst in einem Gefängnis gelandet. Würde Navarre noch leben, so würde sie euch jetzt etwas ärgern.
Lauft nun in der Zelle herum und nähert euch dabei der Gefängnistür. Dabei meldet sich eine seltsame Gestalt bei euch, die für euch die Stromzufuhr für einige Sekunden lahmlegen will. Wartet hier einfach ab, bis sich eure Tür öffnet und kriecht dort hindurch. Rechts im Gang könnt ihr einen Schreibtisch entdecken, zu dem ihr hinschleichen müsst. Passt dabei auf, dass euch die herumlaufende Wache nicht bemerkt. Durchsucht den Tisch nach einem Datenkubus und notiert euch daraus die Codes für die Gefängniszellen: 4089 und 4679. Öffnet alle übrigen Zellen und besorgt euch allerlei Extras.
Kümmert euch dann um den Gefängniswärter und legt diesen um (nehmt unbedingt seine Waffen mit). Folgt anschließend dem Gang bis hinter den nächsten Durchgang, an dem ihr neue Informationen erhaltet. Dreht euch hier nach rechts und folgt dem Gang zum „Robot Maintanence“. Dort angekommen, müsst ihr gleich links die Treppe in den ersten Stock laufen. Hier gibt es viele Soldaten, vor denen ihr euch in Acht nehmen müsst. Folgt im ersten Stock dem Gang auf der gegenüberliegenden Seite und steigt dort einige Treppen hinauf. Oben geht es geradeaus in den hintersten Raum hinein, auf dem sich ein Datenkubus mit dem Codewort für die Waffenkammer befindet: 2971. Notiert es euch, kehrt in das unterste Stockwerk zurück und lauft dort durch den Durchgang im Süden, der euch zur Waffenkammer führt (Armory).
Hier drehen zwei Militärbots ihre Runden, vor denen ihr euch besonders vorsehen müsst, da diese auch mit explosiven Geschossen auf euch feuern (autsch). Sucht hier den Eingang zum mittleren Gebäude und gebt am Sicherheitsschloss den gefundenen Code ein. Dahinter findet ihr nicht nur eure gesamte Ausrüstung wieder, sondern auch noch einige andere nette Waffen. Erledigt vor dem Einsammeln erst einmal einen Wächter und zerstört eine Sicherheitskamera, damit eure Ruhe nicht gestört wird. Sobald ihr euch mit genügend Waffen eingedeckt habt, könnt ihr auf die obere Etage schleichen und euch in den dortigen Computer einhacken, um die beiden stressigen Militärbots auf dem Flur zu deaktivieren. Falls ihr den Computer in der unteren Etage gehackt habt, könnt ihr in der oberen Etage das Plasmagewehr erhalten (der Code dürfte 5239 lauten).
Gut ausgerüstet könnt ihr diesen Bereich nun wieder verlassen und zurück in Richtung Gefängnis laufen. Sobald ihr das Robot Maintainence-Areal verlassen habt, geht es nach rechts zur Command Facility. Sobald ihr dort einen Fuß reingesetzt habt, müsst ihr gleich rechts in den benachbarten Gang laufen, der zu den Laboratories führt. Dort kommt euch gleich ein Wissenschaftler entgegen, der ein Codewort verrät (0199). Setzt nun euren Weg immer geradezu fort (in den Räumen rechts wimmelt es nur so von Wachen, jedoch könnt ihr dort ein Implantatmodul ergattern). An der nächsten Abzweigung müsst ihr rechts  an einer Treppe hoch laufen. Schaut euch oben am Datenkubus das Codewort an (Login: MJI2; Passwort: INVADER) und setzt euren Weg zur Surgery Ward fort. Gebt dort euer Codewort ein (0199) und betretet die Chirugie-Station.
Nähert euch dem Krankentisch, auf dem euer Bruder liegt, so dass der Unbekannte euch wieder anfunkt und euch den Code für die Ausgangstür verrät (1125). Falls Paul im Hotel überlebt hat, könnt ihr mit ihm sprechen, ansonsten liegt nur sein toter Körper auf dem Tisch. Verlasst nun diese Station und kehrt zum Command Center zurück. Begebt euch dort auf die Rückseite des zentralen Raumes und gebt dort an der Sicherheitstür den Code ein (1125). Hinter dieser Tür geht es immer geradeaus weiter, wobei ihr eine Wache auf eurem Weg umlegen müsst. Zwischendurch funkt euch der Unbekannte wieder an und rät euch, zum Helipad vorzustoßen.
Öffnet die nächste Tür, tötet eine herumlaufende Wache und lauft geradezu in die Krankenstation herein, die sich im Unatco HQ befindet (von hieraus müsstet ihr euch wieder auskennen). Stattet Alex einen Besuch in seinem Raum ab. Dieser gibt euch aber erst den Level 1-Schlüssel, wenn Navarra tot ist. Da ihr dies bereits getan habt (hoffentlich, sonst müsst ihr euch ein Gefecht am Ausgang mit ihr liefern), könnt ihr hier die Basis mit kleineren Bedenken plündern. Lauft zur Waffenkammer und sprecht mit Sam, der euch Zugang zu seinen Waffen verschafft. Bedient euch nach Belieben und verlasst nun die Basis, da es hier nichts mehr Wichtiges zutun gibt. Denkt daran, dass ihr die Ausgangstür nur mit eurem Nanoschlüssel öffnen könnt. Draußen auf dem Heliport erwartet euch auch schon Jock, der euch nach Hong Kong befördert.

Mission 6 (Hong Kong)

Bei eurer Ankunft erfahrt ihr gleich, dass die Waffensysteme eures Helis von der Zentrale abgeschaltet worden sind. Deshalb müsst ihr jetzt einen Weg finden, um euren Heli wieder kampfbereit zu machen.
Neben eurem Helikopter findet ihr auf dem Boden ein Gitter, das ihr öffnen könnt. Tut dies und kriecht dort hinein. Folgt unten dem Tunnelschacht geradeaus weiter und biegt an der ersten Möglichkeit nach links in einen kleinen Raum ab. Sammelt dort vom Tisch einige Extras und einen Schlüssel ein. Lest noch vom Datenkubus und notiert den dortigen Code (99871).
Setzt dann euren Weg im Tunnelschacht geradeaus fort und biegt nun an der nächsten Möglichkeit nach rechts, dann nach links ab. Ihr landet dabei zwischen vielen explosiven Tonnen, wobei sich rechts von ihnen eine Wand mit einem Ziffernblock befindet. Gebt dort euren zuletzt gefundenen Code ein (99871), um jetzt die unteren Ebenen mit Giftgas zu füllen. Kriecht nun schnell von diesem Ort weg und kehrt zu eurem Helikopter zurück. Von hier aus geht es nun durch den Gang im Osten ins Treppenhaus. Lauft hier die Treppen hinab und achtet auf einige Wachen, die womöglich eure Giftgasattacke überlebt haben.
Im nächsten Raum könnt ihr mehrere Schließfächer entdecken, die auf einem kleinen Gang angebracht sind. Um alle Schließfächer öffnen zu können, solltet ihr eine Packung LAM an das mittlere Schließfach packen und es aus der Ferne beschießen, um so die Schlösser zu beseitigen. Habt ihr kein LAM bei euch, müsst ihr die Schließfächer mit Dietrichen öffnen. Innerhalb der einzelnen Schließfächer findet ihr nun den Code für Flugsicherung, einen Schlüssel und einen Datenkubus (Code: 989). Schnappt euch diese Sachen und kehrt in das Treppenhaus zurück. Lauft hier zu den Kontrolldecks hoch und betretet einen der beiden Räume, die identisch aufgebaut sind (O.K. gut, sie sind spiegelverkehrt aufgebaut).
Öffnet deren Eingangstüren mit eurem Schlüssel und betätigt dort am Hauptcomputer den Schalter „WEAPONS LOCK“, damit euer Helikopter seine Waffen wieder einsetzen kann. Lauft dann zum Landeplatz zurück und achtet darauf, wie der Helikopter ein Tor zerstört. Eilt schnell durch dieses zerstörte Tor hindurch (hindurchkriechen), bevor euch die Wachdroiden erwischen. Dahinter könnt ihr nun den Fahrstuhl benutzen, der euch nach unten zum Marktplatz bringt (der Code für den Fahrstuhl lautet: 989).

Wan Chai Markt
Hier angekommen, erfahrt ihr, dass euer Killswitch auf 12 Stunden gesetzt ist. Zögert also nicht herum, sondern macht euch gleich auf die Suche nach einem gewissen Mr. Tong. Begebt euch nun zur Tonochi Road, die sich im Westen des Markplatzes befindet. Folgt dort den Wegweisern, auf denen Tonochi Road geschrieben steht, bis ihr schließlich an einer zerstörten Brücke angelangt seid. Springt nicht über den Fluss rüber, sondern nehmt einen kleinen Umweg über eine benachbarte Brücke in Kauf, um zur Tonochi Road zu gelangen.
Dort angekommen, solltet ihr euch nicht von dem seltsamen Typen abschrecken lassen, sondern schaut nach dem Hausschild 1313. Tretet dort ein und findet euch in einem Hotel wieder. Begebt euch dort in den hinteren Bereich und fahrt mit dem Penthouse Elevator in den oberen Stock. Hier oben empfängt euch gleich eine Hausfrau, die euch zu Miss Chow führt. Unterhaltet euch mit Maggie Chow, die euch einige interessante Dinge zu erzählen hat. Nach dem Gespräch müsst ihr nun versuchen, ein Schwert (Zahn des Drachen) zu finden.  Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Kehrt zum Fahrstuhl zurück, lauft dort links entlang und sucht nach einer Papierlaterne, die von der Decke herabhängt. Stellt sicher, dass sich die Hausfrau nicht in der Nähe aufhält und zieht an der Laterne, so dass sich ein Geheimgang offenbart (ansonsten greift euch die harmlos aussehende Frau mit einer Pistole an). Tretet dort ein und checkt eure Ausrüstung durch. Falls ihr noch im Besitz von mindestens zwei Multitools seid, könnt ihr die Sicherheitstür vor euch mit einem solchen Gerät öffnen (ansonsten müsst ihr rechts durch die Laserschranke laufen).
    Hinter der nächsten Tür landet ihr im Hauptraum, in dem sich das Schwert befindet. Achtet hier auf die Sicherheitseinrichtungen, da bei einem Alarmauslöser viele Soldaten angerannt kommen. Verwendet dann an der mittleren Konsole ein Multitool, um das Schwert aus dessen Sicherheitsschloss zu lösen. Nehmt es dann mit.
  2. Wenn ihr ein guter Hacker und Kämpfer seid, könnt ihr folgende Methode verwenden: lauft innerhalb des Apartments in Miss Chows Zimmer und hackt euch dort in ihren Computer ein. Gelingt diese Aktion, so bewegt sich der nahestehende Buddha zur Seite. Zum Vorschein kommt nicht nur ein Geheimgang, sondern auch sehr viele Wachen. Tötet alle Feinde (inklusive Miss Chow und ihre Hausfrau, wenn ihr wollt) und setzt euren Weg durch den Geheimgang zum Schwert fort. Hackt dort das Sicherheitsschloss am Schwert mit einem Multitool auf.
  3. Falls ihr kein besonders guter Hacker seid und lieber den Hintereingang bevorzugt, könnt ihr folgendes versuchen: verlasst das Hotel und setzt euren Weg auf der Tonochi Road fort. Nach einigen Metern könnt ihr einen großen Sicherheitsroboter entdecken, hinter dem sich ein verschlossenes Gitter befindet. Benutzt einen Dietrich, um diese Tür zu öffnen und klettert dahinter auf das Dach des Gebäudes hoch. Oben müsst ihr an der Tür ein Multitool einsetzen und anschließend eure Waffe ziehen. Kämpft euch dann geradezu in den Raum mit dem Schwert durch und öffnet dessen Sicherheitsschloss mit einem weiteren Multitool.

Sobald ihr nun das Schwert in euren Händen haltet, meldet sich Mr. Tong bei euch, dem ihr das Schwert in den Lucky Money Club bringen sollt (übriges ist dieses Schwert die stärkste Nahkampfwaffe in diesem Spiel). Tut dies, indem ihr zunächst zum Wan Chai Markt zurückkehrt und dort den genannten Club aufsucht. Tretet dort ein und zahlt am Eingang den geforderten Eintrittspreis.
Innerhalb des Clubs müsst ihr zunächst zur oberen Etage hochlaufen und dort dem Gang hinter der Theke folgen, der euch zu einer Treppe führt. Steigt diese Treppe hinab und geht unten durch eine Tür hindurch. Ignoriert die Personen am Tisch und stattet hinter der nächsten Tür Max Chen einen Besuch ab. Nach einer kurzen Unterhaltung unterbrechen einige MJ12 Soldaten die Party. Versucht euch hier lebend aus dem Club rauszuboxen und sucht draußen auf dem Markt nach einem gewissen Gordon Quick, der sich am Luminous Path aufhält. Dieser befindet sich am Südeingang des östlich gelegenen Gebäudes des Wan Chai Markts.

Mission 6 (Hong Kong (Fortsetzung))

Habt ihr diese Person gefunden, müsst ihr mit ihr reden, damit ihr Zutritt zum Versteck erhaltet. Gebt hier am Ziffernblock den Code, den euch Gordon verraten hat ein (1997) und betretet den Hinterhof. Lauft dort geradezu auf das Gebäude vor euch und schreitet durch die mittlere Tür. Steigt dort einige Treppen hinab und folgt einem langen Gang, bis ihr schließlich in einem großen Raum landet. Nähert euch hier dem linken Bild mit den chinesischen Schriftzeichen und gebt dort am Ziffernblock den Code, den ihr von Gordon erhalten habt, ein. Daraufhin offenbart sich ein Geheimgang, dem ihr folgen müsst.
Nach vielen Schritten findet ihr schließlich auf der linken Seite einen Knopf an der Wand. Betätigt diesen, damit ihr Zugang zum Kontrollraum erhaltet und sprecht dort mit Tracer Tong. Dieser kann euren Killsauthor-does-not-allow-linkaktivieren, indem ihr geradeaus in sein Labor geht. Dort müsst ihr euch auf den markierten Mittelpunkt einer Scheibe stellen und darauf eine Weile stehenbleiben, bis euer Killswitch entfernt wurde. Kehrt anschließend zu Tong zurück, der nun gerne eine Gegenleistung von euch erwartet - ihr sollt für den Herren etwas Industriespionage ausüben. Dafür erhaltet ihr zunächst den Zugangscode für den Lift (VersaLife-Elevator) im Lucky Money Club (06288). Merkt euch den Code und verlasst diesen Raum nach links.
Sammelt vom Tisch den Schlüssel zu Jocks Apartement auf und folgt erneut dem Gang zum Raum, in dem eurer Killsauthor-does-not-allow-linkaktiviert wurde. Links davor ist ein Raum, der mit einem anderen Raum verbunden ist. Begebt euch dorthin und sprecht einige Worte mit Alex, der euch anscheinend mühelos gefolgt ist. Falls ihr verletzt seid, könnt ihr euch noch am Medibot heilen, bevor ihr nun zurück zum Lucky Money Club lauft. Auf den Treppen zum Club stoßt ihr automatisch auf den Lift, der in das VersaLife-Gebäude führt. Gebt hier euren Zugangscode von Mr. Tong ein und betretet den Fahrstuhl.

VersaLife-Gebäude
Eure Aufgabe ist es zunächst, einen Sicherheitspass zu besorgen, mit dem ihr weiter in das Gebäude vordringen könnt. Dazu gibt es zwei Methoden:

  1. Falls ihr ein guter Hacker seid, solltet ihr ein Stockwerk höher fahren und dort den Computer an der Rezeption hacken. Sollte euch das gelingen, müsst ihr am Computer euch einen temporären Sicherheitspass mit dem Code 6512 erstellen lassen.
  2. Ihr sucht oben nach einer Person namens Hundly, die euch für den Wucherpreis von 2000 Credits ihren Pass übergibt.

Sobald ihr den Pass besitzt, müsst ihr im Stockwerk mit der Rezeption nach einer Treppe suchen. Lauft auf dieser zwei Stockwerke hinauf und folgt oben dem Gang in einen Computerraum (unterwegs quatscht euch vermutlich ein Mitarbeiter an). Dort befindet sich ein Gang, der zu einem Fahrstuhl führt. Geht dorthin und gebt euren Code vom Sicherheitspass an, damit ihr den Fahrstuhl verwenden könnt. Damit könnt ihr nun runter zur Forschungsstation fahren.
Unten angekommen, spricht euch gleich nach einigen Schritten ein Typ an. Ignoriert diesen Typen und setzt euren Weg durch die vor euch liegende Halle fort. Obwohl die MJ12s eure Feinde sind, könnt ihr in diesem Gebäude mit ihnen reden. Hinten links findet ihr einen Gang, dem ihr folgen müsst. Tut dies und erreicht dabei einen Fahrstuhl, mit dem ihr nach oben fahren müsst. Lauft hier einfach am schwarz gekleideten Typen vorbei und sammelt am anderen Ende den Schlüssel vom Tisch ein. Hackt anschließend das nahestehenden Terminal, um den Geheimgang in der Haupthalle mit der großen Handskulptur zu öffnen. Falls ihr aber nicht in der Lage sein solltet den Computer zu hacken, müsst ihr in der Haupthalle ein Multitool am Ziffernblock der großen Handskulptur verschwenden. Folgt anschließend dem Geheimgang immer geradeaus weiter, bis ihr in einem großen Raum angelangt seid, in dem euch Mr. Tong anfunkt. Begebt euch hier auf die untere Etage und folgt unten dem mittleren Gang geradeaus in einen großen Forschungsraum. Übrigens könnt ihr hier Maggie sehen, die sich hinter einigen Glasplatten in einem Gespräch mit Bob Page befindet.
Sucht hier etwas herum, bis ihr einen kleinen Abschnitt im Westen entdeckt, in dem sich mehrere Implantatmodule befinden. Verwendet an dieser Stelle einige Multitools an den Sicherheitsanlagen oder hackt hier einfach ein Terminal, um die Magnetkammer mit den Implantaten zu öffnen. Schnappt euch diese Gegenstände und kehrt in den großen Raum zurück, in dem euch Mr. Tong angefunkt hat. Nähert euch dem Gerät in der Mitte des Raumes und betätigt dort die Taste mit dem Aufwärtspfeil, damit ihr eure Plattform zum Computer hochfährt. Hackt hier den Computer oder gebt den Zugangscode ein, den ihr ein Stockwerk höher im Konferenzraum findet. Wählt dann im Optionsmenü „Nanotech-Klingen-Rom hochladen“ und fahrt auf eurer Plattform wieder nach unten. Macht euch jetzt auf einen gewaltsamen Ausbruch gefasst und kämpft euch aus diesem Gebäude heraus.
Begebt euch dann zum Tempel auf dem Marktplatz, der sich nebenan von Luminous Path befindet. Sprecht dort mit Quick, der sich für eure Bemühungen bedankt. Kehrt anschließend zu Mr. Tong in seinem Versteck zurück und erhaltet von ihm den nächsten Auftrag, der euch wieder zurück ins VersaLife führt. Diesmal erhaltet ihr einen anderen Code (55655), damit ihr durch den Kanalweg ins VersaLife-Gebäude gelangen könnt.
Begebt euch also zur Canal Road, die sich östlich von hier befindet. Folgt dort den Gängen und der Straße, bis ihr schließlich an einigen Autowracks vorbei kommt. Hinter ihnen befindet sich eine Sicherheitstür, die ihr mit eurem zuletzt erhaltenen Code öffnen könnt. Dahinter könnt ihr im kleinen Raum einen Flammenwerfer finden, der sich am oberen Ende auf einem Rohr liegt. Weiter geht es an der linken Seite, an der ihr ein Gitter mit einem Dietrich öffnen müsst. Anschließend müsst ihr in einen langen Schacht kriechen und euch dort in die Tiefe stürzen lassen.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!